Umfassende Diagnostik

und Analyse biologischer Systeme

Grundlage für unser Behandlungskonzept ist die möglichst vollständige Erfassung aller Faktoren, die potentiell krankheitsfördernd sind oder zumindest eine Verbesserung Ihrer Gesundheit blockieren können. Natürlich ist es auch äußerst sinnvoll, diesen Gesundheitscheck durchzuführen, wenn noch keine schwerwiegende Diagnose besteht.

Die integrative Medizin bietet inzwischen ein breites Spektrum an diagnostischen Möglichkeiten. Die Kunst besteht zum einen darin, für jede Situation die adäquate Diagnostik durchzuführen und zum anderen, bei der Vielzahl von Optionen die für die jeweilige Fragestellung besten Labore mit der größten Expertise auszuwählen. Leider stellen wir bei der Sichtung der Vorbefunde regelmäßig fest, dass in der Vorgeschichte zum Teil wenig oder nicht geeignete Untersuchungen durchgeführt wurden.

In den letzten 12 Jahren haben sich folgende Untersuchungen als verlässlich, praxisrelevant und reproduzierbar herausgestellt:

  • ausführliche bio-psycho-soziale Anamnese (Vorgeschichte)
  • komplettes internistisches „großes“ Blutbild
  • Vitamin- und Mineralstoffstatus
  • Bestimmung der chronischen Entzündungsaktivität (silent inflammation) und oxidativer Prozesse
  • Schwermetallbelastungstest (Chelat-Therapie mit dem Detox4 – Test)
  • Hormonstatus (Sexual- und Stresshormone)
  • Bestimmung von Neurotransmittern
  • Energiestatus, Bestimmung der mitochondrialen Leistung (Stoffwechselmessung, bioenergetischer Gesundheits-Index)
  • Immunstatus und Funktion des Immunsystems
  • Bestimmung des Darm-Mikrobioms, der Entzündungsaktivität und Barrierefunktion des Darms
  • Vegetative Balance: Bestimmung der Aktivität von Sympathikus (Stress/Leistung) und Parasympathikus (Entspannung/Regeneration) durch Herzratenvariabilität
  • Bestimmung genetischer Polymorphismen zur Erkennung reduzierter Entgiftungsleistung und Stresstoleranz
  • Bestimmung von Nahrungsmittelunverträglichkeiten (LTT + IgG4)
  • Kinesiologie im Rahmen der Neuraltherapie (Erfassen neuromodulatorischer Triggerzonen)
  • Bestimmung von Mercaptanen/Thioether und Rantes zur Detektion von Beherdungen im Zahn-Kiefer-Bereich.
  • Tumormarker und Biomarker zur Früherkennung von Krebs (TKTL1/APO 10)
  • Erkennung chronischer Infektionen durch Lymphozyten-Tranformation-Test (LTT) z. B. chronische Borreliose, chronische Epstein-Barr-Virusinfektion (EBV) oder chronische Herpesinfektionen (Herpes zoster, H. labialis, H. genitalis)
  • Internistische Basisdiagnostik: Ekg, Lungenfunktion, Ultraschall
  • Bestimmung des Gefäßstatus und des biologischen Gefäßalters
  • Vitalfeldtechnologie

Jede Reise beginnt
mit dem ersten Schritt.

Schritt 1
Treten Sie mit uns in Kontakt

Schritt 2
Erstanalyse Ihrer Wünsche & Ziele

Schritt 3
Wir erstellen Ihren Plan zu mehr Energie

Rufen Sie uns an!

Sie erreichen uns von:
Mo + Mi • 8.30-18.00 Uhr
Di + Do + Fr • 8.30-15.00 Uhr

+49 (0)7636 / 787 77 – 0

 

Kontakt

=