Therapien

Orthomolekulare Medizin

Ein erster Schritt zu mehr Gesundheit ist die Substitution mit Vitaminen, Mineralien, Aminosäuren und Spurenelementen nach vorheriger Blutanalyse.

Lesen Sie mehr

Infusionsmedizin

Intensivtherapien mit Vitaminen und anderen Naturstoffen entfalten Ihre Wirkung besonders schnell und können auch therapeutisch über die Substitution von Mangelzuständen hinaus eingesetzt werden.

Lesen Sie mehr

Eisenzentrum

Die intravenöse Gabe von Eisen bringt schnelle Abhilfe bei nachgewiesenem Eisenmangel. Das Leitsymptom des Eisenmangelsyndroms ist die chronische Müdigkeit, Eisenmangel kann aber auch zu vielen anderen Symptome führen.

Lesen Sie mehr

Detox – Umweltmedizin

Die Ausleitung von Schwermetallen ist ein Schwerpunkt unserer Praxistätigkeit, da durch eine Belastung mit Schwermetallen fast alle biologischen Prozesse gestört werden. Darüber hinaus sind Schwermetalle krebserregend, fördern die Gefäßverkalkung und triggern das Immunsystem.

Lesen Sie mehr

IHHT – Zelltraining – Mitochondrien-Training

Spätestens seit Verleihung des Medizin-Nobelpreises für die Entdeckung des zellulären Regelsystems für Sauerstoff durch HIF (Hypoxie induzierter Faktor) im Jahr 2019 ist der Gesellschaft die Bedeutung des sog. Höhentrainings für die Gesundheit klar geworden.

Lesen Sie mehr

Ozon-Sauerstofftherapie

Eine altbewährte naturheilkundliche Methode zur Immunstimulation, Verbesserung der Zellenergie („Sauerstoff-Kur“) und zur Behandlung chronischer Infektionen.

Lesen Sie mehr

Oxyven – Intravenöse Sauerstofftherapie

Der Klassiker zur Verbesserung der Durchblutung und Regulation des Blutdrucks. In Verbindung mit Neuraltherapie und anderen Methoden sehen wir auch eine sehr gute Wirkung bei Tinnitus und Maculadegeneration.

Lesen Sie mehr

Klassische Chelattherapie bei Durchblutungsstörungen

Zur Behandlung von Durchblutungsstörungen, chronischer Angina pectoris, zur Vorbeugung weiterer Ereignisse nach Schlaganfall und Herzinfarkt steht uns diese vor allem in Kombination mit anderen Verfahren sehr wirksame Methode zur Verfügung.

Lesen Sie mehr

Bioidentische Hormontherapie

Wer den Abschnitt „Substitution und Rekonstruktion des Hormonsystems“ im Kapitel „12 Bausteine für ein gesundes Leben“ gelesen hat, kann sich vorstellen, welch segensreiche Effekte eine bioidentische Hormontherapie ca. ab der Lebensmitte haben kann. Natürlich immer in Verbindung mit der Regeration anderer biologischer Systeme, einer Substitution von Mikronährstoffen und ggf. einer Ausleitung von Schwermetallen etc.

Lesen Sie mehr

Neuraltherapie

Die Neuraltherapie ist die Therapie der Wahl zur Behandlung von Störungen im Bereich des vegetativen Nervensystems und dadurch auch sehr wirksam in der Stressmedizin. Außerdem können hierdurch gezielt chronisch entzündete Herde nachhaltig behandelt werden, die lokal oder auch in einer anderen Körperregion Beschwerden verursachen können (sog. Störherde).

Lesen Sie mehr

Stressmedizin

Hier kommen viele Therapiebausteine zum Einsatz: Die Ozon-Sauerstofftherapie zum Aufbau der Nebennierenschwäche beim Burn-out-Syndrom, die Neuraltherapie, die Hormonersatztherapie beim meist vorliegenden Hormonmangel, die IHHT etc. Hier ist eine auf den Patienten individuell abgestimmte Vorgehensweise entscheidend.

Lesen Sie mehr

Anti-Aging-Medizin

Wer die 12 Bausteine für ein gesundes (und langes) Leben berücksichtigt und die entsprechenden Maßnahmen und Therapien durchführt bevor er chronische krank wird, senkt sein Risiko zu erkranken bedeutend ab. Neben dem Lebensstil stehen hier die IHHT (Mitochondrien), die Schwermetallausleitung und die Hormontherapie im Vordergrund.

Lesen Sie mehr

Ganzkörperhyperthermie

Gib mir Fieber und heile Dir jede Krankheit. Bei der Ganzkörpertherapie erreichen wir Körperkerntemperaturen bis zu 39,5 Grad Celsius. Sie bewirkt einen Reset im Immunsystem und führt zu einer oft recht lang anhaltenden Verbesserung der Stimmungslage und ist sogar nachgewiesenermaßen bei Depressionen durch nur eine Sitzung wirksam.

Lesen Sie mehr

Vitalfeldtechnologie

Die Königin unter den biophysikalischen Diagnostik- und Therapiemethoden. Durch Frequenzen können gezielt Körperstrukturen und Organsysteme stimuliert oder ausbalanciert werden. Wir setzten die Vitalfeldtherapie immer bei der Ausleitung von Schwermetallen ein und erreichen dadurch sehr gute Ergebnisse bei deutlich verbesserter Verträglichkeit. Aber auch in der Schmerztherapie können erstaunliche Effekte erzielt werden.

Lesen Sie mehr